Kontakt  |  Impressum  
 

Heizkessel

Holzhackschnitzel Heizkessel


Zur zentralen Wärmeerzeugung und als Grundlastkessel wurde ein Biomassekessel mit automatisch beschickter Feuerung gewählt. Als Brennstoff gelangen naturbelassene Holzhackschnitzel in die Feuerung. In der ersten Phase wurde eine Heizleistung von 220 KW installiert.
Die Anlagentechnik ist so ausgelegt, dass ein weiterer Kessel nachgerüstet werden kann, so dass in einer zweiten Ausbaustufe auch die nahe gelegene Kirche und das Bürgerhaus „Taunus“ mit Wärme versorgt werden können.
 
 
Newsletter
Taunusstein Stadtmarketing