Kontakt  |  Impressum  
 

Aufbereitung

Die Aufbereitung des Taunussteiner Trinkwassers beschränkt sich, aufgrund der natürlichen Wasserinhaltsstoffe des gewonnenen Rohwassers, auf einige wenige bewährte Verfahren. Dabei wird nach dem Grundsatz verfahren, ein möglichst natürliches Trinkwasser anzubieten, d.h. es werden nur die unbedingt notwendigen Veränderungen durch weitgehend naturnahe Verfahren vorgenommen. Alle Rohwässer werden entsäuert, d.h. überschüssige Kohlensäure, ein natürlicher Inhaltsstoff des Wassers, wird mittels intensiver Belüftung ausgeschieden. Außerdem werden gelöstes Eisen und Mangan, häufig vorkommende natürliche Inhaltsstoffe, durch anschließende Filtration entfernt. Zur Vermeidung einer Verkeimung wird das Trinkwasser beim Verlassen der Aufbereitungsanlagen mittels UV-Anlagen desinfiziert.
 
Newsletter
Taunusstein Stadtmarketing