Kontakt  |  Impressum  
 

Wasserversorgung

In Taunusstein werden jährlich ca. 1,4 Millionen cbm Trinkwasser an Haushalte und Gewerbe abgegeben. Zur Wassergewinnung werden in den zehn Stadtteilen insgesamt 20 Tiefbrunnen und 8 Quellen betrieben. Zum Schutz vor Beeinträchtigungen sind um die Gewinnungsanlagen herum jeweils angepasste Wasserschutzgebiete festgesetzt. Das Grundwasser aus Tiefbrunnen und Quellen nimmt mit seiner Lösungskraft auf dem Weg durch den Untergrund die darin enthaltenen Stoffe wie Kalk, Eisen, Mangan, Kohlensäure u.a. auf. Die sicherzustellende Beschaffenheit des Trinkwassers ist mit einer Vielzahl von Grenzwerten verbindlich mit der Trinkwasserverordnung vorgegeben. Um diese Vorgaben zu erfüllen, werden in Taunusstein zwölf Aufbereitungsanlagen mit unterschiedlichen Verfahrenstechniken betrieben. Am häufigsten sind die Aufbereitungsschritte Enteisenung, Entmanganung, Entsäuerung und Entkeimung. Nach der Aufbereitung wird das Trinkwasser in dreizehn Hochbehältern gespeichert und von dort aus über ca. 230 km umfassende Leitungsnetze an die Verbraucher abgegeben. Mit der Behälterversorgung werden gleichmäßige Druckzonen geschaffen und Verbrauchsschwankungen in den Ortsnetzen ausgeglichen, außerdem wird dort Wasser für den Brandfall vorgehalten.
  

Die aktuellen Wassergebühren ab 01.01.2017:
        

Wasser: 3,12 € inkl. 7% MwSt / m³
  2,93 € inkl. 7% MwSt / m³ (bis 31.12.2016)


   
Das Ergebnis unserer Anstrengung:
 
Unsere Wassergewinnungs- und Verteilungsanlagen werden stets auf dem aktuellen Stand der Technik betrieben. Unsere Aufgabe ist es, das Trinkwasser – unser Lebensmittel Nummer 1 -  zu erhalten, zu schützen und den Taunussteiner Bürgerinnen und Bürgern in stets einwandfreier Qualität zur Verfügung zu stellen.
 
Sämtliche Grenzwerte der Trinkwasserverordnung werden nicht nur eingehalten, sondern deutlich unterschritten. Dafür haben wir Wasserschutzgebiete ausgewiesen und zahlreiche Maßnahmen zum Grundwasserschutz getroffen. Das geförderte und verteilte Wasser behandeln wir mit größtmöglicher Sorgfalt. Regelmäßige umfangreiche Kontrollen in staatlich anerkannten Instituten und unserem eigenen Labor sind Garant für gesundes Trinkwasser.
 
Für die Behebung von Rohrbrüchen und sonstigen Störungen in der Wasserversorgung ist eine ständige Rufbereitschaft sichergestellt, die dem Bürger auch nachts, sowie an Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung steht.
 


Unsere Rufnummern der Bereitschaft:
 
Notfall-Rufbereitschaft Wasser:           0171- 46 76 160 oder 0171- 46 73 394

 
Newsletter
Taunusstein Stadtmarketing